Muhammad Hudaifa Zaidan, Mag. Phil.

Dozent

Akademische Abschlüsse

  • Diplomstudium Geschichte & Politische Bildung sowie Geographie & Wirtschaftskunde Universität Wien
  • Diplomarbeit: Die Charta von Madiinah – eine kultur- & sozialhistorische Analyse
  • derzeit Promotion zum Thema „Extremismusprävention im Kontext der Siirah“

Beruflicher/freiberuflicher Werdegang

  • Justizberatung in der Extremismusprävention & Deradikalisierung
  • Projektmitarbeit an der Ausstellung „Islam“ im Kulturzentrum Schallaburg/Österreich
  • Ehrenamtliche Assistenz am Institut für Wirtschafts- & Sozialgeschichte Universität Wien

Lehrtätigkeit

  • Vortragstätigkeit (Erwachsenenbildung)  für div. Behörden (Magistrate und Ministerien) zu Themenschwerpunkten Islam und Syrienkrise
  • Fachlehrer für Geschichte, Politische Bildung, Geographie und Wirtschaftskunde an der ISMA-Gesamtschule Wien
  • Schulungen/Seminare für Justizvollzugsbeamte und Fachteams im Rahmen der Extremismusprävention und Deradikalisierung
  • Dozent für Medien und Kommunikation am Bachelor-Studiengang für Islam-Wissenschaften

Sprachen

  • Deutsch, Arabisch, Englisch